MEDICLIN Seidel Klinik

MEDICLIN Seidel-Klinik

Unser Ziel: Dass Sie sich schmerzfrei bewegen

  • Therapie von Wirbelsäulen- und Muskelerkrankungen und Rheuma
  • Intensive Betreuung: bei akuten Beschwerden und in der Reha
Wer wir sind

Wer wir sind

Unser Team besteht aus Ärzten, Therapeuten und Pflegern verschiedener Fachbereiche. Wir betreuen Sie vom ambulanten Erstkontakt über die Akut-Behandlung bis zum Abschluss Ihrer Rehabilitation. Die Behandlungs-Teams bestehen über diese Abschnitte hinaus, so vermeiden wir Informations- und Zeitverluste.  

Mehr erfahren
Was wir behandeln

Was wir behandeln

Wir behandeln Patienten mit rheumatologischen, neuroorthopädischen und neuromuskulären Erkrankungen. Schwerpunkte sind Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenvorfälle, entzündliche und verschleißbedingte Gelenk- und Muskelkrankheiten. 

Mehr erfahren

Lage unserer Klinik

Bad Bellingen liegt zwischen Freiburg im Breisgau und Basel, mitten im Markgräflerland und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google

So erreichen Sie uns +49 7635 300

Unsere Adresse:
Hebelweg 4
79415 Bad Bellingen

Ihr Kontakt zur Seidel Klinik

Sie können uns bei allgemeinen Fragen telefonisch oder über unser Kontaktformular erreichen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Kontaktformular

Finden Sie den Spezialisten für Ihre Krankheit

Wir erklären Ihnen, wie wir Ihre Krankheit behandeln: Klicken Sie dafür auf Ihr Krankheitsbild. Weitere Krankheitsbilder erreichen Sie über die Pfeiltasten rechts und links.

Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

Spinalkanalstenose

Eine Spinalkanalstenose ist eine Verengung des Kanals in der Wirbelsäule, in dem das Rückenmark und im unteren Abschnitt die lumbalen und sakralen Nerven verlaufen. Sie verursacht oft stechende Schmerzen im Rücken.

Mehr erfahren
Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

Skoliose

Bei einer Skoliose ist die Wirbelsäule seitlich verkrümmt und die einzelnen Wirbelkörper verdreht. Meist entsteht eine Skoliose während des Wachstums in der Pubertät.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Sjögren Syndrom

Das Sjögren Syndrom ist eine chronische Autoimmunerkrankung aus der Gruppe der sogenannten Kollagenosen (Bindegewebserkrankungen). Die Schleimhäute trocknen beim Sjögren Syndrom aus. Häufig treten trockene Augen oder ein trockener Mund auf.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Rheumatoide Arthritis

Die rheumatoide Arthritis ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, von der vor allem Gelenke und Sehnen betroffen sind. Die Erkrankung kann sich aber auch auf innere Organe, Haut und Augen auswirken.

Mehr erfahren
Praxis für Physiotherapie

Morbus Sudeck

Menschen mit Morbus Sudeck (auch Sudecksche Krankheit, Algodysthrophie oder Komplexes regionales Schmerzsyndrom) leiden an starken, anhaltenden Schmerzen in Arm oder Bein, für die sich keine Ursache finden lässt.

Mehr erfahren
Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

somatoforme Schmerzstörung

Bei einer somatoformen Schmerzstörung treten wiederholt starke Schmerzen in verschiedenen Körperregionen auf, ohne dass eine körperliche Ursache festgestellt werden kann.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Coxarthrose

Als Arthrose bezeichnet man durch Verschleiß zerstörte Knorpelschichten an Gelenken. Die Hüfte trägt unseren Körper, die Coxarthrose (Hüftarthrose) ist daher eine häufige Form der Arthrose.

Mehr erfahren
Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

Spondylolisthese

Eine Spondylolisthese, auch Gleitwirbel genannt, entsteht wenn ein Rückenwirbel instabil ist und sich verschiebt. Nicht immer bemerkt der Betroffene die Spondylolisthese.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Morbus Forestier

Die Erkrankung Morbus Forestier ist eine verschleißbedingte Wirbelsäulenerkrankung. Sie ist die häufigste nicht-entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Weichteilrheumatismus

Die schmerzhafte rheumatische Erkrankung Weichteilrheumatismus betrifft Sehnen, Sehnenscheiden, Muskeln, Bindegewebe und Fettgewebe. Knochen und Gelenke sind nicht betroffen.

Mehr erfahren
Rheumatologie

Gicht

Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der sich zu viel Harnsäure im Blut ansammelt. Das Resultat: Harnsäure-Ablagerungen, die sich vor allem in Gelenken, Schleimbeuteln und Sehnen ansiedelt.

Mehr erfahren

Unsere Fachbereiche

Wir kümmern uns um Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparats, sowohl mit akuten Beschwerden als Krankenhausleistung als auch als Rehabilitationsmaßnahme. Unsere Behandlungsmethoden sind dabei immer konservativ, das heißt ohne Operation. 

Wirbelsäulenerkrankungen & neuromuskuläre Erkrankungen

Wirbelsäulenerkrankungen & neuromuskuläre Erkrankungen

Wir behandeln verschleißbedingte, entzündliche Erkrankungen sowie Schmerzen und Funktionsstörungen nach OP oder Unfall. 

Erfahren Sie mehr
Rheumatologie

Rheumatologie

Etwa 400 verschiedene rheumatische Erkrankungen gibt es. In der Behandlung von Rheuma-Patienten vereinen wir verschiedene Verfahren.

Erfahren Sie mehr
Physikalische Therapie

Physikalische Therapie

Wir behandeln in der physikalisch-rehabilitativen Medizin Patienten mit körperlichen Beeinträchtigungen und Struktur- und Funktionsstörungen.

Erfahren Sie mehr

Grußkarten

Ihr Angehöriger, Freund, Bekannter oder Kollege ist Patient in unserer Klinik? Nutzen Sie unseren kostenfreien Grußkarten-Service und bereiten Sie ihm eine kleine Freude.

Grußkarten-Service
Grußkarten

Arbeiten in der MEDICLIN Seidel Klinik

Mein Herz schlägt für die Seidel-Klinik, weil wir ein starkes Team sind und jeder die Möglichkeit hat, selbständig zu arbeiten.

Mein Herz schlägt für die Seidel-Klinik, weil wir ein starkes Team sind und jeder die Möglichkeit hat, selbständig zu arbeiten.

Alexandra Mundszinger, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Unsere Experten

Wer Sie in der MEDICLIN Seidel Klinik behandelt

Prof. Dr. med. Franz Xaver Glocker

Prof. Dr. med. Franz Xaver Glocker

Ärztlicher Direktor, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

PD Dr. med. Max-Jürgen Storch

PD Dr. med. Max-Jürgen Storch

Chefarzt Innere Medizin / Rheumatologie

Andreas Leipold-Weißenfels

Andreas Leipold-Weißenfels

Oberarzt Physikalische und Rehabilitative Medizin