Die MEDICLIN Seidel Klinik

Die MEDICLIN Seidel Klinik

Wir behandeln Menschen mit Wirbelsäulenerkrankungen, neuromuskulären Erkrankungen und rheumatischen Erkrankungen akutmedizinisch und rehabilitativ, mit konservativen Methoden.

Erkrankungen des Bewegungsapparates – konservativ interdisziplinär behandelt

Die MEDICLIN Seidel-Klinik in Bad Bellingen vereint Akutkrankenhaus und Rehabilitationsklinik unter einem Dach. Dabei bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum für neuroorthopädische, rheumatologische und neuromuskuläre Erkrankungen. Vor allem die Behandlung von Bandscheibenleiden nimmt seit Jahrzehnten überregional eine herausragende Stellung ein.

Wir arbeiten fachübergreifend zusammen

Kern unserer medizinischen Konzeption ist der integrative Behandlungsansatz. Die Klinik ist nicht in eigenständige Fachbereiche zergliedert, vielmehr arbeiten unsere Spezialisten aus allen Fachbereichen Hand in Hand zusammen.
In täglichen Konferenzen werden die Patienten interdisziplinär, orthopädisch, rheumatologisch und neurologisch, ggf. zusätzlich psychiatrisch und sozialmedizinisch beurteilt. So wird unter der Nutzung aller vorhandenen Ressourcen ein für Sie persönlich abgestimmtes Therapiekonzept erarbeitet, damit es Ihnen schnell und dauerhaft besser geht.

Wir begleiten Sie von der Akutbehandlung bis zur Rehabilitation

Wir betreuen Sie vom ambulanten Erstkontakt über die Akut-Behandlung bis zum Abschluss Ihrer Rehabilitation. Durch diese Verknüpfung mehrerer „Sektoren“ sowie die Beibehaltung desselben Behandlungs-Teams über die „Sektoren“ hinaus, können wir Informations- und Zeitverluste vermeiden, die bei einem Klinikwechsel ggf. auftreten könnten. So stellen wir sicher, dass SIe möglichst gut und schnell genesen können oder sich Ihre Beschwerden vermindern.

Was bedeutet Akutbehandlung in der MEDICLIN Seidel-Klinik?

Bei einer akutstationären Einweisung in unser Krankenhaus steht zunächst die Diagnostik im Vordergrund, um Sie mit gezielten, intensiven und befundorientierten Therapiemaßnahmen behandeln zu können. Im Speziellen stehen uns akutmedizinisch drei multimodale Komplexbehandlungen zur Verfügung:

  • die mulitmodal rheumatologische Komplexbehandlung
  • die multimodal „nichtoperative“ Komplexbehandlung 
  • die multimodale Schmerztherapie

Unsere Ziele sind:

  • Akute Symptome wie Schmerzen und Funktionseinschränkungen zu bekämpfen.
  • Ihre Erkrankung nachhaltig zu behandeln. Bei der Behandlung arbeiten wir eng mit Ihnen und, auf Wunsch, auch mit Ihren Angehörigen zusammen.

Was bedeutet Rehabilitation in der MEDICLIN Seidel-Klinik?

Nach der akutstationären Therapie in unserem Haus, aber auch nach einer erfolgten Operation, kann auf Anraten Ihres behandelnden Arztes eine Anschlussheilbehandlung Ihren Gesundheitszustand stabilisieren, weiter fördern und Sie somit schneller wieder fit für den Alltag machen.

Rehabilitation und Akutmedizin sind bei uns eng verknüpft: Wir greifen, wenn es z. B. nach Schwierigkeiten nach einer Operation nötig sein sollte, auf die komplette Ausstattung und das medizinische Personal der Akutabteilung zurück.

Unsere Schwerpunkte

  • Behandlung von Wirbelsäulenleiden, insbesondere die konservative Behandlung des Bandscheibenvorfalls
  • Nachbehandlung nach Bandscheibenoperationen und anderen orthopädischen Eingriffen wie Hüft-, oder Knieprothetik
  • Behandlung aller rheumatischen Erkrankungen, z. B. chronische Polyarthritis, Morbus Bechterew, usw.
  • Behandlung sämtlicher entzündlicher und degenerativer Gelenkerkrankungen
  • Behandlung von neuromuskulären Erkrankungen

Mit moderner apparativer Diagnostik und deren fortlaufenden Aktualisierung gewährleisten wir optimale medizinische Versorgung. Die medizinische Ausstattung halten wir fortlaufend auf dem aktuellsten Stand entsprechend den sich ständig weiter entwickelnden technischen und medizinischen Möglichkeiten.

Wir sind in der Region vernetzt

Da wir seit Jahren auf Wirbelsäulenerkrankungen, präoperative Wirbelsäulendiagnostik, Rheumatologie und neuromuskuläre Erkrankungen spezialisiert sind, besteht eine enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Orthopäden, Neurochirurgen, Rheumatologen, Neurologen, Internisten und Allgemeinmedizinern aus der umliegenden Region.

Außerdem bestehen folgende Kooperationen:

  • Vertrag mit der AOK Baden-Württemberg über Rehabilitationen nach Hüft- und Kniegelenksendoprothetik – „AOK pro Reha“
  • Mitglied im regionalen Reha-Netz am Universitätsklinikum Freiburg
  • Vertragspartner mit dem Beratungszentrum für Hygiene in Freiburg – BZH
  • Mitglied im Regio-Schmerznetzwerk

Dafür steht die MEDICLIN Seidel-Klinik

Intensive Betreuung: Von der Akutbehandlung bis zur Reha
Moderne Diagnostik
In der Region vernetzt
Fachübergreifende Zusammenarbeit

Ihre Ansprechpartner

Ralf Baumann

Ralf Baumann

Kaufmännischer Direktor

Prof. Dr. med. Franz Xaver Glocker

Prof. Dr. med. Franz Xaver Glocker

Ärztlicher Direktor, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Wirbelsäulenerkrankungen und Neuromuskuläre Erkrankungen

Susanne Heinen

Susanne Heinen

Pflegedienstleitung

Daniel Krumm

Daniel Krumm

Stellvertretender Kaufmännischer Direktor

PD Dr. med. Max-Jürgen Storch

PD Dr. med. Max-Jürgen Storch

Chefarzt Innere Medizin / Rheumatologie

Andreas Leipold-Weißenfels

Andreas Leipold-Weißenfels

Oberarzt Physikalische und Rehabilitative Medizin